JAZAM!

12 Anmerkungen

JAZAM! Vol. 8 - Jetzt mitmachen!

Das Thema für JAZAM! Vol. 8 steht fest: Tiere!

Wenn ihr einen Comic beisteuern möchtet, solltet ihr euch die folgenden Infos genau durchlesen.

DAS THEMA

Der Begriff „Tiere“ kann frei interpretiert werden, sollte aber ein wesentlicher Teil aller Comics sein. Die Geschichten können z.B. aus der Sicht von Tieren erzählt werden, vom Verhältnis zwischen Menschen und Tieren erzählen, Verwandlungen von Menschen in Tiere beinhalten oder anthropomorphe Tiere in den Hauptrollen haben. Auch Fantasietiere sind zulässig – Einhörner, Drachen, Yetis…

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Da wir ein Forum für den Comic-Nachwuchs bieten wollen, legen wir keine unerreichbare Qualitätsmesslatte an. Weil das Buch aber nicht uneingeschränkt dick werden kann, müssen wir dennoch eine Auswahl treffen. Insgesamt gilt: Je länger die Geschichte, desto höher unser Anspruch. Wer die Redaktion am Entstehungsprozess teilhaben lässt und uns mit einem Script und/oder Scribbles auf dem Laufenden hält, hat bessere Chancen, ins Buch zu kommen und bekommt vielleicht brauchbares Feedback.
Mehrere Geschichten von einem Künstler sowie einseitige Galeriebilder sind möglich. Wer nur zeichnen aber nicht schreiben mag (oder andersrum), kann uns Bescheid geben, dann versuchen wir, etwas zu vermitteln.
Wichtig: Eine endgültige Zusage werden wir erst nach der Deadline geben! Absagen kann es auch vorher schon geben.

VERGÜTUNG

Ein Honorar auszubezahlen ist uns leider nicht möglich, weil JAZAM! ein nicht-kommerzielles Unternehmen ist – auch die Redaktion verdient keinen Cent daran. Kostenlose Belegexemplare sind ebenfalls nicht drin. Es wird jedoch auf jeden Fall einen Rabatt für Mitwirkende geben.

SEITENZAHL

Üblich sind 1-10 Seiten. Wer mehr machen will, muss uns wirklich voll und ganz überzeugen, inhaltlich wie grafisch. In so einem Fall ist es unbedingt empfehlenswert, uns vorher ein Script oder Exposé und Arbeitsproben zu schicken, damit sich niemand die ganze Arbeit vergebens macht.

FORMAT

Zielformat: 164x234 mm + 3mm Beschnittzugabe (insgesamt also 170x240 mm)

Die äußersten 3mm auf allen Seiten werden nach dem Druck abgeschnitten, um weiße Streifen/“Blitzer“ zu vermeiden – hier sollte also kein Text oder wichtige Bildinfo sein. Bei Seiten mit schwarzem Hintergrund ist dieser Bereich ebenfalls schwarz. Elemente, die bis zum Seitenrand gehen, sollten in den Beschnitt ragen.

SATZSPIEGEL

image

An den Satzspiegel müsst ihr euch nicht zwingend halten, aber gerade für Zeichner, die noch nicht viel Print-Erfahrung haben, sollte dieser als Orientierungswert dienen. Natürlich können in jedem Fall einzelne Elemente oder ganze Panels aus dem Satzspiegel ausbrechen.

DATEN

Dateiformat: TIFF (ohne Ebenen, gerne mit LZW-Komprimierung). PSD, EPS, PDF sind auch ok.

Farbmodus: Graustufen

Auflösung: min. 300 dpi

KÜNSTLERPORTRÄTS

Am Ende des Buches gibt es eine Zeichner- und Autorengalerie. Wer schon einmal dabei war, muss uns nur schreiben, wenn etwas geändert werden soll. Bei Neulingen brauchen wir ein 25x30 mm großes Selbstporträt oder Foto (Graustufen, min. 300 dpi) und einige Infos: Name, Jahrgang, Wohnort, Homepage (alternativ: E-Mail/Twitter/Facebook), ein Satz über euch (max. 55 Zeichen) und Veröffentlichungen (wahlweise Projekte).
Kürzungen vorbehalten.

ABGABE

Wenn die Comics ganz fertig sind, empfehlen wir, sie zuerst als JPEGs in Web-Auflösung per Mail an uns zu schicken, damit wir zum Beispiel Schreibfehler im Voraus ausmerzen können. Danach erst die finalen TIFFs o.ä. schicken.
Alle Comics bitte per E-Mail an Adrian (besonders große Dateien gerne per Dropbox, YouSendIt o.ä.)


Wenn jemand die Seiten auf CD per Post schicken möchte, ist hier meine Adresse:

Adrian vom Baur
Milbertshofener Str. 131
80807 München

LETZTER ABGABETERMIN/DEADLINE: 15. April 2013

  1. von jazamcomics gepostet